CookiesAccept

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern z

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

Wandern

 

Wanderwart: Peter Mulders-Braun

Was gefällt Leuten an organisiertem Wandern? Ist es die Bewegung in der freien Natur,

oder die Möglichkeit sich mit anderen Wanderern auszutauschen ? Verschafft es die Gelegenheit immer wieder neue Strecken und Landschaften zu entdecken oder bietet es

den Genuss der Neuentdeckung der Langsamkeit in dieser immer schnelllebigeren Zeit ?

Oder ist es gar nur die Aussicht auf die Belohnung mit Kaffee und Kuchen oder ein kühles Getränk, welches man sich gönnt nach getaner Anstrengung? 

Jede(r) der regelmäßigen TeilnehmerInnen hat so eigene Gründe, um jeden dritten Sonntag des Monats mit zu Wandern. Abhängig von Wanderziel und Jahreszeit finden sich dann 15 bis 20 aber auch manchmal mehr Wanderer und Wanderinnen um 10 Uhr morgens auf dem Parkplatz der Turnhalle Stefanstraße ein um von dort zum Ausgangspunkt zu fahren. Wir bilden dazu gerne auch Fahrgemeinschaften.

Abwechslung wird bei Wanderwart und Wanderführern groß geschrieben, wobei jeder so seine Vorlieben hat. Mal geht’s ins Eupener Land nach Belgien oder in die limburgische Parklandschaft. Dann wird wieder die Voreifel mit Stauseen und Rur zum Ziel gewählt. Sorgfältig ausgewählte Streckenverläufe und –längen (nie mehr als 12Km) sorgen dafür, dass das Wandern nicht zur Strapaze wird.

Neue Teilnehmer sind sehr willkommen. Wo`s hingeht kann man sowohl auf der Homepage des Turnerbundes unter „Wandern“ erfahren, wie auch in den Schaukästen des Vereins und in der Tagespresse wo jede Wanderung noch einmal separat angekündigt wird.

 

Wollen Sie mal schnuppern? Einfach am nächsten Termin mit Rucksackverpflegung um 10Uhr auf dem Parkplatz Stefanstraße sein und sich überraschen lassen!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 Wandern

 

(Foto: Peter Mulders)