CookiesAccept

Verwendung von Cookies Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern z

If you not change browser settings, you agree to it. Learn more

I understand

 

Termine 2019


 125 Jahre TB Breinig    

 


 Mitgliederversammlung 2019

Die alljährliche Mitgliederversammlung fand am 21.03.2019 wie gewohnt im Restaurant „Zur Treppe“ statt. Der Einladung waren 32 Mitglieder gefolgt. Somit konnte die Beschlussfähigkeit der Versammlung festgestellt werden. Die Ehrung der verstorbenen und verdienten Mitglieder führte Rudi Stenz mit einer Schweigeminute durch.

Verena Beckers trug den Jahresbericht 2018 vor. Das Jubiläumsjahr wurde von vielen schönen Veranstaltungen geschmückt. Verena Beckers dankte zunächst allen Übungsleitern und Ehrenamtlern, die die erhöhte Belastung durch die zusätzlichen Veranstaltungen mit Bravour meisterten. In diesem Zusammenhang wurde eine Diashow mit Fotos der verschiedenen Jubiläumsveranstaltungen gezeigt. Auch die Datenschutzgrundverordnung machte vor dem TB Breinig nicht halt. Schon im Jahr 2018 war diese Thema vieler zusätzlich einberufener Vorstandssitzungen. Jetzt, Anfang 2019, steht dieses Thema für den Verein kurz vor dem Abschluss. Zum Ende des Jahres ging zudem die „WIR“ in den Druck. Auch hier wurde das Jubiläumsjahr aufgegriffen und mit Berichten und Fotos zu den verschiedenen Feierlichkeiten zusammengefasst. Mit Stand Januar 2019 freut sich der TB Breinig nun über 804 Mitglieder.

Im Anschluss folgte der Jahresbericht des Jugendausschusses. Der Jugendausschuss startete mit einem Jugendherbergswochenende in Monschau, gedacht als kleine Schnupperfahrt für die später im Jahr stattfindende einwöchige Herbstfahrt. In den Osterferien wurde mit den Großen gesegelt und mit den Kleinen Ostereier gesucht. Nach den Sommerferien folgten Familientag und Kanutour, sowie in den Herbstferien die Fahrt in die Jugendherberge Kleve. Als Abschluss fand wie immer die Nikolausfeier Anfang Dezember in der Turnhalle statt. 

Erfreulich aus sportlicher Sicht waren die Durchweg positiven Wettkampfergebnisse aller Wettkampfgruppen/Ligamannschaften. Herauszustellen ist hierbei die Rhönradturnerin Julia Maas, die nur knapp die Qualifikation zum Deutschland-Cup verpasste. Ebenso herausragende Leistungen zeigten die Turnerinnen der Förderturngruppe weiblich, die 2018 ihr erfolgreichstes Wettkampfjahr überhaupt bestritten. Allen voran Nina Berger, die nach ihren Siegen auf Gau- und Verbandsgruppenebene auch das Landesfinale in ihrer Altersklasse souverän gewinnen konnte. Zudem wurde sie Drittplatzierte bei der Wahl zur Sportlerin des Jahres der Stadt Stolberg. Die etablierten Gruppen Er&Sie, Kraft&Ausdauer, Fitness für Frauen, Herzsport, Radwandern und Wandern verzeichneten gleichbleibend hohe Teilnehmerzahlen im Erwachsenenbereich. Weiterhin gut angenommen wurde auch das Zirkeltraining für Männer. Nahezu identisch sah es in den Eltern-Kind- und Kinderturngruppen aus. 

Für die Entlastung des Vorstandes wurde Manfred Kremer durch die Versammlung einstimmig gewählt. Im Anschluss erfolgten die Teilneuwahlen des Vorstandes. Wiedergewählt wurden:

-      Verena Beckers als 1. Vorsitzende

-      Sandra Klos als Schriftführerin

-      Silvia Beckers als Beisitzerin

-      Ute Krichel als Kassiererin (jedoch nur so lange, bis ein Ersatz gefunden wurde)

Die Wiederwahlen erfolgten einstimmig. Neue Kassenprüferin wurde Bettina Ruprecht. Als Ersatzprüferin stellte sich Hannelore Mulders-Braun erfolgreich zur Wahl.

Als letzter Punkt der Versammlung wurde über die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ab 2020 abgestimmt. Die letzte Erhöhung in diesem Bereich fand 2013 statt. Im Vergleich zu anderen Stolberger Sportvereinen wird der TB Breinig auch nach dieser Erhöhung noch der „Günstigste“ sein.

Verena Beckers beendete im Anschluss die Versammlung. 

 


 

JA Stolberg Zertifikat